Animiert und aktuell

Ein Ausflug nach Arnea

Arnea, einer der schönsten Orte im Inland der Chalkidiki. Mit ca. 2900 Einwohnern gehört Arnea zu den größeren Orten der Chalkidiki.

Im 18. Jahrhundert betätigten sich die Einwohner als Schuhmacher, Pferdehändler und Imker. Aus dieser Zeit gibt es heute noch wunderschöne Häuser.

Ein großartiges Ausflugziel, besuchen Sie den Uhrturm aus der Zeit von 1890, die Schule und die Kirche des Agios Stefanos. Erleben Sie, wie Wasser aus einem uralten Baum fließt und verweilen Sie an zwei der schönsten Häuser von Arnea. Das Haus Katsangelos und das Haus Mitsiou. Die Kirche mit Ihrem Glasboden ist einmalig in Griechenland.

Das zweigeschossige Katsangelos Haus aus dem Jahre 1855 dient heute als Folklore Museum. Früher war es im Familienbesitz eines reichen Pferdehändlers und besticht durch die Art des Baus und seiner genialen Mosaiken. Das dreigeschossige Mitsiou Haus aus dem 19. Jahrhundert ist liebevoll restauriert worden und zählt heute zu den schönsten Hotels der Chalkidiki. Die wunderbaren Zimmer sind traditionell eingerichtet, man fühlt sich zurückversetzt in die Anfänge des 19. Jahrhunderts.

Im Erdgeschoß befindet sich ein fast 100 Jahre altes Geschäft mit traditionellen Produkten. Bummeln Sie durch die wunderschönen Gassen, kaufen Sie Produkte aus Schafswolle oder probieren Sie in einem Kafenion den Ouzo „Moundorina“. Ein Anisschnaps, der aber nicht jedermanns Sache ist.

Ein Muß ist der Besuch der Kirche des heiligen Stefanou, die im Jahre 2005 über Nacht abgebrannt ist. Die Kirche wurde dann wiederaufgebaut.

Die alten Gebäudeteile wurden beim Neuaufbau mitverwendet und so gibt es heute im Boden eingelassene Glasplatten durch die man das alte Fundament betrachten kann. Erleben Sie diese einmalige Metamorfose zwischen dem alten und modernen.

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie mit vielen Eindrücken und wunderbaren Fotomotiven.