Gästebuch / Bewertungen 2011

Das Jahr 2011, so haben wir es uns nicht erträumt

Trotz aller Schwierigkeiten in Europa, die wir alle im Jahr 2011 durchmachen mußten, können wir trotzdem eine sehr gute Bilanz ziehen.
Viele neue Gäste haben ihren Urlaub bei uns verbracht und sehr viele bestehende Gäste haben uns die Treue gehalten.

Wir sind zu einem international tätigen Reiseunternehmen geworden und hatten Gäste von allen Kontinenten. Europa, Afrika, Asien, Amerika und Australien.

Der größte Teil unserer Gäste kommt nach wie vor aus Deutschland oder aus dem deutschsprachigen Raum Europas. Durch die positiven Bewertungen in allen Bewertungsportalen, z.B. bei HolidayCheck, sind wir seit 81 Wochen auf Platz 1 griechenlandweit bei allen Reisetipps.
Dies haben wir unseren Gästen zu verdanken und dafür möchten wir uns bedanken.

Wir freuen uns auf das Jahr 2012 mit Euch allen und hoffentlich auch mit vielen neuen Gästen.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein gesundes Jahr 2012.

Bianca & Micha

Hallo ihr lieben.
Endlich können wir uns bedanken für die Wunderschöne Zeit.Wir konnten uns lange nicht melden weil leider in unserem Urlaub bei euch mein Bruder den PC auseinander genommen hatte.Naja jetzt haben wir einen neuen und können uns endlich bedanken.Die Zeit war einfach super vor allem die Tour mit dem Motorboot,darüber reden wir noch fast täglich.Hier in Sindorf ist total blödes Wetter.Bestellt allen ganz liebe Grüsse von den Sindorfern(wir haben euch nicht vergessen)
Schöne weihnachtszeit euch allen und einen Gesunden Rutsch ins Jahr 2012!
Wir lassen weiter von uns hören(Jetzt gehts ja wieder grins)
Lieben Gruss Bianca und Micha

Familie Nolte

Hallo, Ihr Lieben!
Nunmehr zum zweiten Mal durften wir in einem der Steinhäuser unseren Urlaub verbringen und haben es auch dieses Mal wieder genossen. Mit unseren Freunden im Schlepptau war es nun genau die richtige Zeit, ein wenig von der Gegend zu erkunden. Es war bestimmt nicht das letzte Mal, dass wir unseren Urlaub in Psakoudia verbracht haben. Euch allen eine nunmehr hoffentlich ruhige und erholsame Zeit bis zur nächsten Saison und alles alles Liebe von den Noltes.
Matthias, Claudia, Florian und Laura

Familie Höppner

Danke

• für die schöne Woche in einer wunderbaren Ferienwohnung
• für die guten Tipps
• für die Gastfreundschaft

Herzliche Grüße,

Familie Höppner

Familie Dzialkowski

Liebes Team,

Vielen Dank für diese schöne Woche, die wir hier mit unseren Freunden verbracht haben.
Wir haben viel gesehen von dieser wunderschönen Küste und kommen gerne mal wieder wenn es etwas wärmer ist.

Liebe Grüße von Sabine, Julia, Frank, Franzi

Familie Horvat

Angekommen bei 11 Grad und Regen, hatten wir tolles Badewetter. Zwischendurch nochmals Griechischen Winter, wurde es zum Schluss nochmals kurze-Hosen-Wetter. Unsere Kinder genossen vor allem die vielen Katzen und wir das tolle Essen (vor allem bei Costas). Das Haus war toll und bei schlechtem Wetter ein warmes Nest. Das Holidays-and-more Team ist super. Alles perfekt organisiert und man hat sich um uns gekümmert.

Wir kommen sicher wieder (beim nächsten Mal im Sommer)

Kiitos & Danke und Merci
Familie Horvat

Ales, Annika & Rükka, Aline

Familie Graulich

Vielen Dank für die schöne Zeit.
Wir werden Euch vermissen.

Die Graulichs
08.10.2011 – 20.10.2011

Agima, Luna, Tim

Morgen gehen leider schon 2 tolle Wochen vorbei,
die wir in dem wunderschönen Steinhaus „Sokrates“ mit schönstem Meerblick und bestem Oktoberwetter verbringen durften.
Von der Buchung im Internet, über die Begrüßung in Psakoudia, Girlschub, schönen Abenden bei Kostas, Whirlpool an kalten Abenden und dem passenden Infoblatt, in welche Richtung wir auch immer fahren wollten, sind wir rundum zufrieden.

Wir hoffen, schon bald wiederkommen zu können.
In diesem Sinne:

Vielen Dank, liebe Grüße & und auf bald!

Agima, Luna, Tim

 

Fam. Windmüller

10 Tage Urlaub mit leider nur 4 Tagen Sonne, sonst bewölkt und auch Regen.
Aber die Tage Sonne haben wir an schönen einsamen Stränden verbracht und sehr genossen.
Schöne Erlebnisse waren auch die Märkte, sowie ein sehr schöner „griechischer Abend“. Der Ort ist überschaulich und traditionell, aber leider zu unserer Zeit etwas „ausgestorben“ und unbelebt, so dass es zur Hauptsaison sicher etwas lebendiger zugeht.

So verbrachten wir etwas mehr Zeit im Haus, als geplant, aber die Gemütlichkeit und geschmackvolle Einrichtung unseres Hauses hat einem das gut möglich gemacht.
Wenn auch mit Enttäuschung übers Wetter tritt man trotzdem erholt den Heimweg morgen an!

Miriam + Marc
Marine, Britta & Noa

1 2 3 14