Die Touristik Info Chalkidiki informiert – Griechische Anekdoten

23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

Besuchen Sie die Athos-Klöster

– nur mit uns –

Abenteuer – Piraten – Möwen – Delfine – Mönche und als Highlight der Berg Athos mit seiner über 1000 jährigen Geschichte und seinen beeindruckenden Klöstern.

Mehr Infos hier.


Die Lehrerin ließ die Kinder einen Aufsatz schreiben, der mit dem Satz „Es gibt nur eine Mutter“ enden sollte.
Alle Kinder schrieben, meine Mutter liebt mich, sie kümmert sich um mich, und am Ende: „Es gibt nur eine Mutter“.
Totos schrieb: „Eines Tages kam eine Freundin meiner Mutter zu Besuch. Meine Mutter fragte sie, was sie trinken möchte und sie antwortete: eine Cola. So sagte mir meine Mutter ich sollte 2 aus dem Kühlschrank holen. Als ich dann zum Kühlschrank gegangen bin stellte ich fest, dass nur eine übrig ist, also rief ich:
„Es gibt nur eine, Mutter!“

Totos und Bobos machen eine mündliche Prüfung bei Ihrem Lehrer.
Bobos kommt zuerst raus und sagt zu Toto:

  • „Also, die erste Antwort ist 1821, die zweite Theodoros Kolokotronis und die dritte wissen wir nicht, wird noch geprüft.“

So geht Totos in den Raum und der Lehrer fragt Ihn.

  • „Wann bist du geboren?“
  • „1821!“
  • „Wie heißt du?“
  • „Theodoros Kolokotronis“
  • „Was ist mit dir los, bist du verrückt?“
  • „Wissen wir nicht, wird noch geprüft.“

Totos geht mit seiner Großmutter spazieren, als er plötzlich 50 € auf dem Boden findet.
Sofort fragt er seine Großmutter:

  • Kann ich sie haben?
  • Was wir auf dem Boden finden, heben wir nicht auf, antwortet ihm seine Großmutter.

Ein wenig weiter findet er 100 €.

  • Kann ich sie haben?
  • Was wir auf dem Boden finden, heben wir nicht auf.

Nach ein paar Metern fällt die Großmutter und bittet Ihren Enkel:

  • Toto, hilf mir bitte auf!

So antwortet Totos natürlich:

  • Was wir auf dem Boden finden, heben wir nicht auf, Oma.

Im Erdkunde Unterricht:

  • Toto, kannst du uns auf der Karte zeigen wo Amerika liegt?
  • Genau hier!
  • Gut gemacht Toto.
  • Jetzt du Natassa, sag uns mal wer Amerika entdeckt hat.
  • Der Toto!

Die Lehrerin fragt Toto:
Toto, wie viele waren die Schüler Jesu?
Toto wusste die Antwort nicht und so half ihm Petros sagend:
So viele wie die Stunden auf der Uhr!
Also schaute Toto auf die Uhr und antwortete:
Viertel vor Elf!


Toto geht zur Schule mit einer großen Beule.

  • Wo hast du deinen Kopf gestoßen mein Kind?

Fragt Ihn der Lehrer

  • Eine Fliege hat mich gestochen!
  • Eine Fliege???
  • Ja….  Aber zum Glück hat sie mein Vater mit der Schaufel getötet!

Lehrer:

  • Toto, sag uns mal was 8 – 8 macht.

Totos:

  • Ich weiß es nicht!

Lehrer:

  • Überleg dir mal. Wenn ich 8 Kirschen habe und alle 8 aufesse, was bleibt mir dann?

Totos:

  • Die Kerne!

Der Lehrer schimpft einen Schüler wegen eines Aufsatzes.

  • Schäm dich, was ist das für ein Aufsatz? Die Zusammensetzung ist falsch, unzählige Rechtschreibfehler, hässliche Schrift. Ich werde ihn deinem Vater zeigen!
  • Ja, machen Sie das, er hat ihn ja geschrieben

Ein Reporter besucht ein griechisches Bergdorf.
Dort angekommen fragt er einen Vorbeilaufenden:

  • Ich hab gehört hier soll ein 120 Jahre alter Mann leben. Ist das wahr?
  • Ja, aber du kannst ihn nur selten sehn.
  • Kommt das daher, dass er auf dem Berg lebt?
  • Nein. Sein Vater lässt Ihn nicht aus dem Haus.

Patient: – Doktor, ich habe ein Problem.
Doktor: – Was für ein Problem haben Sie?
Patient: – Ich vergesse!
Doktor: – Seit wann haben Sie das Problem schon?
Patient: – Welches Problem?

Ein Grieche fährt an einer roten Ampel vorbei. Kurz danach hält ihn eine Verkehrskontrolle an:

  • Haben sie die rote Ampel nicht gesehen?
  • Die Ampel hab ich schon gesehen. Sie hab ich nicht gesehen.

Ein Verkehrspolizist hält einen betrunkenen Geisterfahrer an und fragt ihn:

  • Wo geht’s hin mein Freund?
  • Ich kann mich nicht erinnern, antwortet der Fahrer. Aber wo immer ich auch hinfahren will, sieht es aus als wäre ich schon zu spät, weil alle schon zurück fahren!

Annoula, Ihre Mutter und Ihre Oma liegen am Strand.
Ihre Oma gibt Ihr Geld, um sich ein Eis zu kaufen.
Als sie losgehen will, hält sie Mutter an und sagt:

  • Annoula, was sagt man, wenn uns jemand was gibt?

Annoula weiß nicht, was sie antworten soll, und so hilft ihr ihre Mutter:

  • Was sag ich, wenn mir dein Vater Geld gibt?
  • Ahaaaa!! Antwortet Annoula. „ Wie, nur so wenig?“
Cars Greece

Ihr Mietwagen im Hotel Mare Blue Chalkidiki

Ab Flughafen Thessaloniki, Hotel, Apartment und Studio in gesamt Chalkidiki.Schnell, einfach und sicher. 3 Tage bereits ab 63.- !

Mehr Infos Modelle Bewertungen Kontakt